Kategorien
Allgemein

Wie groß muss ein Hundezwinger sein?

Größe Hundezwinger

Die Haltung der Hunde in einem Hundezwinger steht immer noch in einem äußerst negativen Licht und viele Menschen sehen diese Art der Hundehaltung als äußerst kritisch an. Viele äußern sich dieser Hundehaltung gegenüber negativ und geben an, dass sie die Zwinger als Tierquälerei ansehen. Menschen, welche sich gegen die Hundezwinger aussprechen und sich gegen diese Art der Hundehaltung positionieren, wissen jedoch oft nicht, dass sich die Tierschutzverordnung auch um diese Angelegenheit kümmert, um sicherzustellen, dass die Hunde ein artgerechtes Leben in diesen leben können. Dabei ist jedoch nicht zu vergessen, dass die Tierschutzverordnung das Halten der Hunde in einem Hundezwinger nicht als optimale Lösung begrüßt und angibt, dass die Hunde einen schöneren und besser geschützten Platz zum Leben brauchen – so zum Beispiel in dem Haus der Familie, mit welcher sie leben.

Wie groß sollte ein Hundezwinger sein?

Allem vorweg stellt ein Hundezwinger keinesfalls die optimale und würdevolle Haltung für Hunde dar. Wer seine Hunde ausschließlich in einem Zwinger unterbringt, macht sich sogar rechtlich strafbar und muss sich dafür unter anderem vor dem Gericht verantworten. Ja – Hunde verbringen gerne Zeit an der frischen Luft und ja – sie toben gerne draußen rum. Aber auch Menschen machen gerne Spaziergänge und machen draußen Sport. Aber irgendwann ist es dann auch genug oder? Es wäre dann richtig blöd, wenn man draußen vor der Tür bleiben müsste und nur eine kleine Hütte als Unterschlupf bekommt, oder? Abgeschottet von anderen Artgenossen – nicht wirklich erstrebenswert. Aus diesem Grund kann der Hundezwinger in bestimmten Situationen Abhilfe schaffen, wenn die Besitzer eines Hundes für ein paar Stunden unterwegs sind und der Hund in dieser Zeit ein paar Stunden an der frischen Luft verbringen soll. Aber auch in diesem Fall, wenn es sich um ein paar Stunden handelt, müssen bestimmte Anforderungen bezüglich der Größe erfüllt werden. Die Größe muss mindesten sechs Quadratmeter betragen, wenn der Hund kleiner als 50 cm ist. Ist er zwischen 50 und 65 cm groß, muss der Hundezwinger eine Fläche von mindestens acht Quadratmetern bieten und alle anderen größeren Hunde müssen mindestens 10 Quadratmeter Platz zur Verfügung haben.

Was ist die TierSchHuV?

Die Tierschutz-Hundeverordnung ist eine ganz bestimmte und wichtige Verordnung, welche sich darum kümmert, dass Menschen die Würde der Hunde wahren und ihnen den nötigen Platz bieten, welchen sie in einem Hundezwinger brauchen. Sie existiert seit dem Jahr 2001 und schreibt seit diesem unter anderem die Regeln bezüglich der Größen von Hundezwingern und anderen Räumlichkeiten in dem Bezug auf die Hundehaltung vor. Die TierSchHuV schreibt zudem vor, dass die Hunde mindestens zwei Mal am Tag aus dem Hundezwinger gelassen werden müssen. Zwei Mal je eine Stunde Auslauf täglich sind dabei Pflicht. Besser ist es jedoch natürlich, den Hundezwinger nicht zur Regel zu machen und dem Hund ein schönes, angenehmes, liebevolles Zuhause zu bieten.

Der soziale Kontakt der Hunde – Hundezwinger sollten die Ausnahme sein

Hunde sind sehr soziale Wesen und finden vor allem in Menschen oft ihre besten Freude. Soziale Kontakte müssen gepflegt werden, was auch auf die Hunde zutrifft. Aus diesem Grund sollte der Hundezwinger auch nur die Ausnahme darstellen und nicht zur Regel werden. Am besten ist es, den Hund einfach mit zu den Erledigungen zu nehmen, falls es die Umstände erlauben oder ihn Zuhause zu lassen. Es spricht nichts dagegen, den Hund frei draußen laufen zu lassen, doch in diesem Fall eignet sich der Garten deutlich besser als ein Hundezwinger.

Ein Hundezwinger kann für einige Hundehalter eine Lösung sein, wenn sie den Hund nicht alleine in der Wohnung lassen und auch nicht mit auf die Arbeit oder zu Terminen nehmen können. Allerdings sollte aus der Liebe zum Hund immer erst nach einer Alternative gesucht werden. Denn, dass Hundezwinger strengen Regeln unterliegen, zeigt bereits, dass sie nicht die optimale Haltung für Hunde darstellen.